Gasholder ist ein feststehender Stahltank für die Aufnahme, die Speicherung und die Ausgabe von Gas in Gasverteilungsnetze und Einrichtungen für Gasverarbeitung und -anwendung.
Entsprechend dem Arbeitsprinzip unterscheidet man Gasholder mit variablem Volumen (in Russland werden sie nicht eingesetzt) und mit konstantem Volumen, und entsprechend der Form – kugelförmige und zylinderförmige Gasholder.

Der Einsatz von Gasholdern in Gasverteilungsanlagen reduziert sich wegen des Einsatzes von unterirdischen Gasspeichern und von Speichern für verflüssigte Gase.